Überzeugungen erschweren das Leben 
 Blinde Menschen betasten einen Elefanten


Die An­nah­me, dass un­se­r Denken die ob­jek­ti­ve Re­ali­tät abbilde, ist eine Illusion. Tatsächlich spiegelt es das dahinterliegende Bewusstsein. Diese Tatsache ist Menschen nicht bewusst, solange sie mit ihrem Denken identifiziert sind. Dieser Beitrag beleuchtet, wie Denken Probleme erzeugt.



Es gibt gute Gründe, dem Verstand nicht zu vertrauen

Ein Affe, der auf sein Gehirn zeigt

Der Ver­stand hat ein Image als ob­jek­ti­ver Pro­blem­lö­ser. Tat­säch­lich hat er zahl­reiche Schwach­stel­len und ist Mit­tä­ter bei un­er­wünsch­tem Ver­hal­ten. Die­ser Bei­trag be­leuch­tet, wie man dem Ver­stand nicht auf den Leim geht.

Zitate von C. G. Jung über Individuation

Sprechblase mit Ankündigung "Carl Gustav Jung"

Carl Gustav Jung (*1875 -†1961) war ein Schwei­zer Psy­chi­ater und Be­grün­der der ana­ly­tisch­en Psy­cho­lo­gie. Die nach­fol­gen­den Zi­ta­te be­zieh­en sich auf den von Jung be­schrie­ben­en Weg der In­di­vi­du­ation, der ei­nen Men­schen zu dem macht, der er wirk­lich ist.