Krisenbewältigung ist eine Frage des Bewusstseins

shifting mindsets

Angst ist der Motor für die Bereitschaft, die eigene Sichtweise auf die Welt zu hinterfragen. Dadurch wird Transformation – die Entwicklung von Bewusstsein möglich, denn die Lösung für jedes komplexe Problem liegt auf einer komplexeren Ebene. Lassen Sie uns die Krise nutzen um zu wachsen: persönlich, als Unternehmen und als Gesellschaft.

Transformation ist die Lösung

Wann immer ich mein Unternehmenskonzept vorstelle – die Transformation von Weltbildern und Denkmustern, um mit Komplexität souverän umgehen zu können und zukunftsfähig zu werden – kommt unweigerlich die Frage, was das konkret bedeute. Meine Antwort, dass es gerade darum gehe das Absolute, Nicht-Konkrete in der Welt in das eigene Denken zu integrieren um Komplexität handhaben zu können, wird dann als unbefriedigend empfunden und abgekanzelt. Das ist das Schicksal von Pionieren.

Die Corona-Krise macht Komplexität bewusst

Seit der Corona-Krise fangen Menschen an zu verstehen, was Komplexität wirklich bedeutet. Allerdings sind wir noch ganz am Anfang der Krise. Noch ist die Hoffnung groß, die Dinge kontrollieren und beherrschen zu können. Das könnte in wenigen Wochen ganz anders aussehen, möglicherweise gibt es keinen Weg zurück in unsere alten Systeme und das ist die Chance für einen Entwicklungssprung in der Menschheitsgeschichte. 


Was uns die Krise lehrt

Politiker lernen in dieser Zeit einige wesentliche Aspekte über den souveränen Umgang mit Komplexität, die VUCA-Kompetenz, deren 12 Prinzipien ich in diesem Artikel niedergeschrieben habe.

Sie verstehen die Erstmaligkeit der Situation, dass es keine Blaupause und kein Best Practice gibt, dass Kreativität gefragt ist.

Sie lernen Offenheit, ihre Meinung zu revidieren, sobald sich neue Erkenntnisse ergeben und sie lernen möglichst kurzfristig zu planen.  

Sie mühen sich redlich in ganzen Systemen zu denken, obwohl sie darin keine Übung haben. Schließlich ist unser Bildungssystem auf Spezialisten ausgerichtet und nicht auf systemisch denkende Multi-Talente. 

Dank des föderalistischen Systems ergibt sich automatisch die Entwicklung individueller Lösungen. Allerdings gibt es kein Bewusstsein dafür, dass smarte Lösungen in einer komplexen Welt IMMER individuell sein müssen. Der Ruf nach Vereinheitlichung ist laut.
Zu Beginn der Krise war es vernünftig, in betroffenen Gebieten anders zu entscheiden, als in den nicht betroffenen. Inzwischen hat sich die Lage verändert, alle sind betroffen, jetzt wären einheitliche Lösungen sinnvoll.



Die Klugheit eines Menschen wird daran gemessen, wie viel Unsicherheiten er zu ertragen vermag.

Immanuel Kant



Was uns die Krise außerdem lehren sollte

Wie keine Pandemie zuvor erzeugt die Corona-Krise Angst. Angst gehört zu den abstrakten Themen, mit denen wir uns lieber nicht beschäftigen. In jedem Change Management Prozesse sind Ängste die Ursachen von  Widerständen, an denen die Prozesse scheitern. Die Corona-Krise aber macht Angst omnipräsent, wir können sie nicht mehr ignorieren.

Die angebotenen Lösungen zum Umgang mit Angst sind bedauerlicherweise untauglich, schlimmer noch, sie sind kontraproduktiv.
Unsere Kanzlerin empfiehlt den Klassiker Ängste ernst zu nehmen, wodurch Ängste Aufmerksamkeit und Energie bekommen, folglich stärker werden. Natürlich sollen Ängste nicht ignoriert oder bagatellisiert werden. Eine nachhaltige Befreiung von Ängsten ist aber nur durch einen Bewusstseinswandel möglich. 

Der Angstforscher Borwin Bandelow empfiehlt, der Angst den Verstand  entgegenzusetzen und gesunden Fatalismus zu praktizieren. Indem also Risiken relativiert werden, soll sich die Angst reduzieren. Dieser Strategie folgen Entscheider und Journalisten in der Corona-Krise.

Schade nur, dass die Strategie kein bisschen funktioniert. Wir werden rund um die Uhr mit hochwertigen Informationen versorgt und die Angst ist größer als jemals zuvor seit dem letzten Krieg. 



Diese Krise sollte uns lehren, dass wir Angst in uns selber erzeugen. Angst ist nicht rational und steht niemals in Relation zur tatsächlichen Bedrohung. Transformation, die Entwicklung von Bewusstsein ist der Weg aus der Angst.

Silke Nierfeld



Wie geht das konkret, die Entwicklung von Bewusstsein?

ist die Frage, die jetzt zu erwarten ist. Wie einfach wäre es, Ihnen in guter alter Beratermanier die Geschichte der garantierten Erfolgsformel in 8 - 10 - 12 einfachen Schritten aufzutischen.

Die Wahrheit ist, dass genau dieses lineare Denken des Verstandes die Ursache ist für die Unfähigkeit mit Komplexität umzugehen. Es schließt die Dimension des Geistes, die Lebendigkeit aus. Erst die Synthese von Intellektualität und Spiritualität erschließt uns einen Zugang zur Komplexität, weil die Lebendigkeit integriert wird.   

Vor uns liegt ein Paradigmenwechsel, das Wachsen in eine komplexere Denkstruktur, welche Lösungsmöglichkeiten für die aktuellen Probleme bietet. Die Bereitschaft diesen Schritt zu gehen kann durch die Angst erzeugt werden. Wenn das aktuelle Denksystem keine Lösungen für veränderte Umstände erzeugen kann, dann besteht die Möglichkeit zu vertikalem Wachstum, dem Erreichen einer höheren Bewusstseinsstufe. 



Angst liegt nie in den Dingen selbst, sondern darin, wie man sie betrachtet. 

Anthony de Mello



Fazit

Die Corona-Krise führt uns vor Augen, dass es erhebliche Defizite im Verständnis von und Umgang mit Komplexität gibt. Die Heftigkeit, mit der Angst zum Ausdruck kommt zeigt innere Haltungen an, die viel Potenzial für Wachstum haben. Höhere Bewusstseinsstufen gehen mit Angstfreiheit einher.

Insiderooms.de maßt sich nicht an, Lösungen für die Corona-Krisen aus dem Ärmel schütteln zu können. Was wir anbieten ist eine Meta-Perspektive, die Kreation von effektiven, passfähigen Lösungen für Ihre konkreten Probleme inklusive Krisenmanagement.
 
Als Pionier des Bewusstseinswandels begleiten wir außerdem Unternehmen und Personen bei ihren Transformationen zur Zukunftsfähigkeit, unter anderem durch Wandlung von Mindsets. Rufen Sie uns jetzt zu einem kostenlosen Erstgespräch an, wir würden uns freuen. Silke Nierfeld 069.42603751 

 

 

Verwandte Artikel