Unser Know-how                       Insiderooms.de

 Potenzialentfaltung symbolisiert durch die Kombination von Innovation und Kulturwandel ausgedrückt im Taiji Symbol

Inside­rooms.de bie­tet ei­nen voll­kom­men neu­en An­satz zur Trans­for­ma­tion von Or­ga­ni­sa­tio­nen. Wir ver­steh­en es, die Le­ben­dig­keit der Kom­plexi­tät zu nut­zen, um Inno­va­tion und Kul­tur­wan­del zu be­wir­ken. Das bedeutet Zu­kunfts­fähig­keit für Un­ter­neh­men ohne zermürbende Change Prozesse, es ist Wandel, ohne zu kämpfen.

Inhaltsübersicht

Zukunftsfähig in der VUCA-Welt 

Der An­satz von In­side­rooms.de Or­ga­ni­sa­tio­nen zu­kunfts­fähig zu ent­wick­eln ist revolutionär (revolutio umdrehen bedeutet grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel). Alle bekannten Konzepte von Orga­ni­sa­tions­ent­wick­lung, Change Ma­na­ge­ment, Selbstorganisation, Agi­li­tät, Anti­fra­gi­li­tät, etc. streben nach Eindeutigkeit und Wiederholbarkeit. Sie sind linear und reduzieren Komplexität.

Das bedeutet einen Kampf gegen die Natur zu führen, denn diese kommt immer in Doppelheiten daher und entfaltet viele Phänomene sprunghaft, nichtlinear und einmalig. Wir verstehen es diese Phänomene nutzen, weil wir die sinnhafte zweite Ordnung der Natur jenseits des Linearen und Wiederholbaren erkennen und die Dimension der Lebendigkeit in unser holistisches Denken integriert haben. 

Das Wesen der Wirklichkeit 

Die Welt besteht nicht aus Gegensätzen von richtig und falsch oder gut und böse. Sie entfaltet sich aus polaren Kräften, wobei jede Kraft auch ihr Gegenteil in sich trägt, wie das Taiji Symbol demonstriert.
Die Widersprüchlichkeit liegt einzig in der Denkweise der Menschen. Die Natur kann nicht widersprüchlich sein, sie ist, wie sie ist. Wer die Zusammengehörigkeit der Kräfte versteht, kann Paradoxien und Widersprüche auflösen und die Lebendigkeit der Komplexität nutzen.

Nichts auf der Welt kann ausgeschlossen werden, es schiebt sich immer wieder ein. Deshalb verstärkt gerade die starre Ordnung des Erwünschten und Korrekten das Fremde und Störende, das sich in unerwünschter Unternehmenskultur, Dienst nach Vorschrift und Widerstand gegen Veränderung ausdrückt. 

Das Falsche zu lassen ist mindestens so wichtig, wie das Richtige zu tun. Gegen die Natur zu kämpfen ist kräfteraubend, deshalb haben Menschen so viel Stress. Wir entfalten die Potenziale von Unternehmen, indem wir alle Dimensionen der Wirklichkeit einbeziehen und das Explizit-Bewusste nicht von dem Implizit-Unbewussten trennen. Innovation und Kulturwandel sind die Resultate von lebendigen Organisationen, welche die VUCA-Welt meistern, indem sie sich organisch wandeln.  


Die Auflösung der Wirklichkeit in ein Geflecht von Kausalfäden ist ein Irrtum. Eine Kultur, welche die Wirklichkeit so missversteht, kann nicht anders, als die Wirklichkeit zu zerstören, die sie zu beherrschen und zu verbessern meint.

Viktor v. Weizsäcker



Unser holistischer Ansatz

Die tiefere Einsicht in das Wesen der Wirklichkeit ist ein langwieriger Bewusstseinsentwicklungsprozess, der innere Transformation erfordert. Lange Zeit haben wir versucht, die Welt hinter den äußeren Erscheinungen zu erklären. Deshalb stehen auf dieser Website zahlreiche Artikel über Paradigmenwechsel, Second-Tier Denken und VUCA-Kompetenz

Inzwischen haben wir einen einfachen und wirksamen Ansatz entwickelt, den Bewusstseinsprozess zu überbrücken und Menschen in die Erfahrung von Ganzheitlichkeit und Flow zu bringen. Wir arbeiten über die energetische Dimension und setzen bei den Motivationsflüssen von Menschen an. 


die drei Dimensionen der Wirklichkeit - Materie, Geist, EnergieJeder weiß, dass man Berge versetzen kann, wenn man es will. Und es macht Spaß Berge zu versetzten und über sich hinauszuwachsen.  Dafür braucht es Begeisterung, Identifikation und Teamspirit. Wir wandeln die Atmosphäre und den Teamgeist und  bewirken dadurch den Unterschied zwischen Leistungsstress und Leistungsfreude.
  

Kunden­stim­men über un­se­re Ar­beit

Ver­blüf­fende An­sätze für kom­plexe Pro­ble­me.

Frau Nier­feld fin­det die Schwach­stel­len und bringt die Din­ge auf den Punkt.

Kom­pro­miss­lose aber ge­niale Her­an­gehens­weise.

De­tail­reich, vo­raus­schau­end und mit Biss — Eine sel­ten gute Kom­bi­na­tion!

Nach­hal­tig und en­ga­giert, mehr Ge­dan­ken mehr Tiefe, ein­zig­artig.

 

 

Der Weg der Paradoxe ist der Weg zur Wahrheit. Um die Wirklichkeit zu prüfen, muss man sie auf einem Seil tanzen lassen. 

Oscar Wilde




Allein­stellungs­merk­male (USP) von In­side­rooms.de

  • VUCA-Kompetenz durch Denken zweiter Ordnung

    Wir können mit der Lebendigkeit, Veränderlichkeit und Nichteindeutigkeit der Komplexität umgehen, weil wir die zweite Ordnung verstehen, die über die lineare Ordnung von Raum und Zeit hinausgeht. Komplexität ist weder zufällig noch chaotisch, sondern unterliegt einer holistisch-sinnhaften Ordnung, die Beobachter und äußere Realität einschließt. 

  • Ho­lis­tische Werte
    Holismus erweitert den Blickwinkel auf das Wohlergehen und die Verbundenheit allen Lebens. Das Ziel, die Verbindung von Ökonomie und Ökologie verbietet Mittel, die dem angestrebten Ziel nicht gleichartig sind. Die Qualität des Prozesses ist gleichwertig mit dem Ziel. Das erübrigt sämtliche Diskussionen über Werte und Purpose. 

  • Interdisziplinäre Kompetenz
    Unser Know-how in Organisationsentwicklung, Change Management und  Unternehmensberatung kombiniert sich mit unserem Wissen über Wandel, Lebendigkeit und Energie, das au­then­tische Feng Shui des chinesischen Kaiserpalastes, wel­ches wir auf Mei­ster­niveau be­herr­schen. Über die Dimension der Energie können ganzheitliche Prozesse gesteuert und sprunghafte Verbesserungen bewirkt werden. 


Nur vom Ver­wan­del­ten kön­nen Ver­wand­lun­gen aus­gehen.

Søren Kierkegaard

 

Unsere Artikel im Projektmagazin.de

Wie Trans­for­ma­tion kon­kret funk­tio­niert, ha­ben wir in zwei Es­says aus­ge­ar­bei­tet, denn kom­plexe Pro­zes­se las­sen sich nicht in we­ni­gen Sät­zen aus­drü­cken. Der Kom­plexi­tät mit neu­em Be­wusst­sein be­geg­nen be­leuch­tet den phi­lo­so­phischen Hin­ter­grund un­se­res An­sat­zes. Wie Change Ma­na­ge­ment ge­lingt, ist die Kon­kreti­sie­rung mit zahl­reichen Bei­spie­len aus der Prax­is. Erste Eindrücke finden Sie hinter den Links. Die vollständigen Es­says sen­den wir Ihnen ger­ne als PDF, bit­te schi­cken Sie uns bei In­ter­es­se eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Inzwischen ist ein dritter Artikel im Projektmagazin erschienen, welcher das Thema Unbestimmtheit im Zusammenhang mit der Corona-Krise beleuchtet. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie die­sen eb­en­falls als PDF er­hal­ten.


Leser­stim­men zu un­se­ren Ar­tikeln

Vie­len, vie­len Dank, dass Sie ver­su­chen, die tao­is­ti­schen Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten in un­se­re Ar­beits­welt zu in­te­grie­ren. Sicher ein lan­ger Weg, aber so star­ten wir :-)

Res­pekt und höchs­ten Dank an Frau Nier­feld und auch die Mach­er vom Pro­jekt­ma­ga­zin.de, dass ich die­sen radi­ka­len aber gleich­zei­tig hoch­ver­nünf­ti­gen Ar­ti­kel ent­decken dur­fte.

...ein­fach ex­zel­lent die­ser Ar­ti­kel

Für mich per­sön­lich das re­dak­tio­nel­le PM High­light 2019

Ein sehr gu­ter Ar­ti­kel und ein Ni­veau­sprung

Eine sehr um­fang­rei­che und tief­geh­ende Ar­beit! Herz­lichen Dank!

 

True know­ledge is not attained by thin­king. It is what you are; it is what you be­come.

Sri Aurobindo

  

Über uns — ei­gent­lich mich, Silke Nier­feld

Transformationsexpertin Silke Nierfeld

Wir und uns stehen nicht für künst­lich­es Vo­lu­men oder als Plu­ra­lis ma­jes­tatis, son­dern um das ne­ga­tiv schwin­gen­de Ich zu um­gehen.

Hands-on Men­ta­li­tät trifft phi­lo­so­phischen Geist. Mein Idea­lis­mus und Prag­ma­tis­mus sind gleich stark aus­ge­prägt; der Drang den Ding­en auf den Grund zu gehen und sie zu ver­stehen ist eben­so stark aus­ge­prägt wie der Wunsch, die Din­ge an­zu­packen und sie bes­ser zu machen.

Aus der Dyna­mik die­ser Kräf­te hat sich ei­ne tran­si­to­ri­sche Karriere als Pro­jekt­ma­na­ge­rin, Un­ter­neh­mer­in und Be­ra­te­rin ent­wickelt. Lebenslanges Lernen und das Erforschen des Ge­gen­stands Geist, in­klu­si­ve  öst­licher Philo­so­phie und Kul­tur­tech­ni­ken haben mein Denken  geprägt. 

Meine Mission 

Als Teenager habe ich beschlossen herauszufinden, wie man das Leid in der Welt überwinden kann. Ich hatte keine Vorstellung davon, wie groß diese Aufgabe ist und dass sie mich vollkommen verwandeln würde. 

Nach vierzig Jahren der unermüdlichen Suche und einer Metamorphose fand ich die gesuchten  Antworten. Ich wollte sie der Welt verkünden, damit sich jeder aus seinem Leid befreien kann. Doch ich wurde überhaupt nicht verstanden.  

Man kann das Absolute, das Ewige, das Universelle, nicht aktiv, nicht durch Glauben, Wollen, Denken, Müssen und Handeln erreichen. Man kann es allein empfangen. Dafür braucht es eine Metamorphose des emotionalen und mentalen Körpers (Transzendenz von Wissen, Wünschen und Wollen) und eine physische Veränderung (Kundaliniprozess). Danach eröffnet sich eine andere Seinsebene, eine Erlebniskraft außerhalb des Rahmens von Zeit, Raum und Körper.

Das Überschreiten des personalen Bewusstseins befähigt dazu innere und äußere Welt gleichzeitig wahrnehmen zu können und die wenn-dann-Logik zu überschreiten. Das bewirkt Einsicht in tieferes Wissen über die Wirklichkeit sowie mühelosen Umgang mit Komplexität. 

Obwohl ich wusste, dass der eigene Verstand das größte Hindernis auf dem Weg zur Selbstverwirklichung ist, wollte ich Menschen auf der Verstandesebene erreichen. Vor allem wollte ich die Entstellungen und das Geschwurbel der spirituellen Szene bereinigen, welche Menschen völlig abschrecken oder auf Irrwegen festhalten.  

Dank der Kombination meiner Wissensgebiete kann ich etwas viel Wirkungsvolleres tun. Ich kann die Lebenswirklichkeit in Unternehmen verwandeln und Menschen in die Erfahrung von Ganzheitlichkeit und Fülle bringen. Indem Menschen weniger gestresst sind und sich als ko-kreativen Teil einer Gemeinschaft erfahren, erleben sie Sinn und Erfüllung in ihrer Arbeit und machen das Unternehmen zukunftsfähig.
  

Erfolg ist, wenn dein Leben deine Seele berührt. 

Paramhansa Yogananda






 ▶ Interessieren Sie sich für Potenzialentfaltung?
Bitte rufen Sie uns an unter ☏ 069.42603751
  oder schreiben uns an ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Verwandte Artikel