Unser Know-how                      Insiderooms.de 

unser know how insiderooms

Wir bie­ten in­te­gra­les Change Ma­na­ge­ment für die VUCA-Welt, wel­ches auf Den­ken im Para­digma der Kom­plexi­tät basiert.­

Mit un­se­rem Know-how der Prin­zi­pien der Kom­plexi­tät, wel­che über die klas­si­sche Lo­gik hi­naus­gehen, werden Change Ma­na­ge­ment­ Pro­zes­se ef­fek­tiv, nach­hal­tig und er­folg­reich. Wir be­wei­sen, dass Change Prozesse we­der lang­wie­rig noch schwie­rig sein müssen, wenn neues Denken praktiziert wird. 

Dank un­serer VUCA-Kom­pe­tenz sind wir auch bei Kri­sen und Kon­flik­ten ein zu­ver­läs­siger Lö­sungs­fin­der und Me­di­ator.

Unser Know-how in der Strategie

Wir verstehen uns als Berater, Coach, Facilitator und Change Leader, der Organisationen unterstützt, ihren individuellen Wandel in einer digitalisierten Welt zu vollziehen und ihre Potenziale zu entfalten.

Innovation
, die Entwicklung von Ideen und deren Verankerung in Strategie steht an erster Stelle. Alte Pfade zu verlassen, kreativ, agil und versatil zu agieren ist eine Notwendigkeit. Dabei die Unternehmensidentität zu bewahren, weiterzuentwickeln und wahrnehmbar zu machen, ist die hohe Schule des Change Managements und eine unserer Kernkompetenzen.


Unser Know-how in der Unternehmenskultur

Lean, Agilität und Design Thinking sind in erster Linie Haltungen, die durch entsprechende Methoden unterstützt werden. Die Implementierung dieser Methoden erfordert vertikales Wachstum, die Transformation von Perspektiven und Bewusstsein auf allen Hierachieebenen. 
Findet die Veränderung der Organisation und Erweiterung der Verantwortung des Einzelnen statt ohne entsprechende persönliche Entwicklung, so werden Widerstände aktiviert und die Identifikation mit dem Unternehmen geht verloren.

Wir unterstützen Excecutives und Mitarbeiter sich als Teil der Unternehmensvision zu fühlen und eine Unternehmenskultur zu leben, welche Partizipation und Leistungsfreude fördert.  Den Spirit einer innovativen Zukunft zu verbreiten ist das wirksamste Mittel gegen Veränderungsängste, denn diese sind rational nicht zugänglich.


Unser Know-how für Sie

Ob Traditionsunternehmen oder hippes Start-up, wir liefern die Ideen und Strategien, die für Sie wirksam sind. Unsere Methodik entwickelt sich aus der Aufgabenstellung und ist niemals von der Stange.
New Work, Holakratie, disruptive Innovation? Können wir und ebenso kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) sowie alle Abstufungen dazwischen. 

Wir übernehmen Verantwortung, konzipieren und leiten Change Prozesse, oder wir verstärken ein Change Team. Gerne können Sie uns auch zur Krisenintervention engagieren, um Blockaden und Konflikte zu lösen. Uns ist weder ein Projekt noch ein Unternehmen zu klein oder zu groß. 



Allein­stellungs­merk­male (USP) von In­side­rooms.de

  • Integrales Be­wusst­sein — VUCA-Kompetenz

    Wir sind ein Second-Tier Thinker auf dem Level Türkis des Modells der Be­wusst­seins­ebenen Spiral Dynamics. Men­schen dieser Be­wusst­seins­stufe (weniger als 0,1% der Bevölkerung) be­finden sich auf höchs­tem Kom­plexi­tätslevel wel­ches Nach­hal­tig­keit, Ganz­heit­lich­keit und die För­der­ung von Gesundheit zur Maxime hat. mehr↓

     

  • Walk the talk — Transitorische Karriere

    Lebenslanges Lernen (Studium westlicher und östlicher Philosophie, unzählige Ausbildungen), ein bewusster Individuationsprozess  und viel Pioniergeist waren die Zutaten für eine transitorische Karriere.  Gründung von vier verschiedenen Firmen in den Bereichen Mar­ke­ting, Ver­trieb, Cus­tom­er Re­la­tion Ma­na­ge­ment, Or­ga­ni­sa­tions­ent­wick­lung und Beratung.  Seit 2008 nutzen wir unsere Veränderungskompetenz im Change Management Consulting und Business Coaching. mehr↓

     

  • Eine hoch­sen­si­tive Wahr­neh­mung
    Wir ha­ben die Fähig­keit so­wohl zwischen­mensch­liche Schwin­gun­gen und Un­ge­sag­tes auf­zu­neh­men, als auch äußere Ein­flüsse und Re­so­nan­zen, die an­de­ren Men­schen ver­bor­gen blei­ben. mehr↓

     

  • Geo­man­tische Em­pathie
    Geo­man­tische Em­pathie ist ein be­son­ders aus­ge­präg­tes Ge­spür für Or­te und ihre Wir­kung auf Men­schen. Er­gänzt durch ein um­fas­sen­des, inter­dis­zi­pli­näres Stu­dium öst­licher und west­licher Tech­niken zum Um­gang mit räum­lichen Kräf­ten kön­nen wir Atmos­phäre sehr prä­zise ana­lysie­ren und modi­fizie­ren und da­durch Men­schen und Pro­zesse ge­zielt unter­stüt­zen, denn Men­schen be­fin­den sich im­mer in Resonanz mit ihrer Um­ge­bung. mehr↓

     

 

Kundenstimmen über unsere Arbeit

Ver­blüf­fende An­sätze für kom­plexe Pro­ble­me.

Frau Nier­feld fin­det die Schwach­stel­len und bringt die Dinge auf den Punkt.

Kom­pro­miss­lose aber ge­niale Her­an­gehens­weise.

De­tail­reich, vo­raus­schau­end und mit Biss — eine sel­ten gute Kom­bi­na­tion!

Nach­hal­tig und en­ga­giert, mehr Ge­dan­ken mehr Tiefe, ein­zig­artig.

Silke Nier­feld hat ein groß­artiges Gespür für Menschen.

  

Über uns — ei­gent­lich mich, Silke Nier­feld

silke nierfeld

Wir und uns stehen nicht für künst­lich­es Vo­lu­men oder als Plu­ra­lis ma­jes­tatis, son­dern um das negativ schwin­gen­de Ich zu um­gehen.

Hands-on Men­ta­li­tät trifft phi­lo­so­phischen Geist. Mein Idea­lis­mus und Prag­ma­tis­mus sind gleich stark aus­ge­prägt; der Drang den Ding­en auf den Grund zu gehen und sie zu ver­stehen ist eben­so stark ausgeprägt wie der Wunsch die Dinge an­zu­packen und sie besser zu machen.

 

Mein Paradigmenwechsel

Im Studium der öst­lichen Philo­sophie und lernte ich das dao­is­tische Prinzip des Wu Wei, des Han­delns im Ein­klang mit den Kräf­ten der Natur kennen und sowohl privat als auch unternehmerisch zu nutzen. Ich absolvierte unzählige Ausbildungen zum Thema Entspannung, Fokussierung, Gesundheitsförderung und Gestaltung innerer und äußerer Räume. Es war der Schritt mein Hamsterrad aus Stress und Überlastung zu verlassen und philo­sophische Er­kennt­nis in stringentes Verhalten zu über­set­zen. Wu Wei, die mühelose Kraft zu nutzen, ist ein Baustein von Vuca-Kompetenz.

 

Meine Mission

Mit der Change Mana­ge­ment Be­ra­tung Inside­rooms.de ver­bin­den sich Idealis­mus und Pragma­tis­mus, öst­liche Weis­heit und west­liche Effi­zienz zu nach­hal­tigen Lö­sungen mit Win-Win-Win Effekt, der sinnerfüllte Mit­arbei­ter und erfolgreiche Unter­nehmen zu einem Gewinn für die Ge­sell­schaft macht.

second tier zweite ordnung

 

Ein treffendes Resümee meiner Situation als native Second-Tier Thin­ker. Wie in dem Stand­ard­werk Spiral Dynamics be­schrieben, leis­ten die Be­wusst­seins­stufen der er­sten Ord­nung der Emer­genz der zweiten-Rang Meme ge­nerell Wi­der­stand.  

 

 

Verwandte Artikel